Impuls Workshop zu Selbst- & Sozialkompetenz

Starke Selbst- & Sozialkompetenzen sind wichtig für die Resilienz – also die psychische Widerstandskraft. Sie helfen auch gesunde Entscheidungen für sich zu fällen. Der Umgang mit unseren Mitmenschen wird harmonischer und selbstsicherer, je besser wir verstehen, wie wir ticken. Im beruflichen Kontext wird Selbst- & Sozialkompetenz oft als „Soft Skills“ bezeichnet und ist immer mehr gefragt.

Für wen ist dieser Kurs:  Alle die gern neue Verhaltensstrategien kennen lernen möchten, um im sozialen Umgang und mit sich selber bewusster zu werden. Alle die an aktuellen Erkenntnissen aus der Hirnforschung interessiert sind.

Teilnehmer: 4 bis 10 Personen
Teilnehmerbeitrag: CHF 140.-

Nächste Daten und Veranstaltungsort:

Kurs findet statt bei genügend Anmeldungen – bei Interesse melden.

Anfragen und Anmeldung: Telefonisch 078 605 51 40 oder schriftlich über das Kontaktformular

Töpferhaus
Bleichemattstrasse 15
5000 Aarau


Teilnehmer Referenzen

Der Workshop „Family Challenge“ ist eine gute Mischung aus fundiertem, theoretischem Wissen und individueller, praktischer Umsetzung. Man erfährt wie unser Gehirn funktioniert und weshalb man auf einen Reiz/Stress auf eine gewisse, oft unbewusste Art reagiert. Dann übt man an eigenen Beispielen aus dem Alltag wie man ungewünschte Muster durchbrechen und einschränkende Verhaltensweisen verändern kann. Die Inputs im Workshop sind konkret und die Kursleiterin ist auf alle Teilnehmerinnen spezifisch eingegangen.
Sandra S. aus Niederrohrdorf

„Isch super gsi dr „Family Challenge“ Workshop. S isch sehr interessant gsi u me merkt, dass du es grosses Wüsse hesch. Usserdäm hetts viel Möglechkeite gha zum praktisch üebe. Chani sehr gärn witer empfähle!“
Barbara